Deutsch

Alcázar von Sevilla

Der Alcázar von Sevilla stellt einen der repräsentativsten Monumentkomplexe der Stadt, des Landes und der Kultur des Mittelmeerraumes dar. In seinen Gemäuern und Gärten wird die geschichtliche Entwicklung der Stadt während des letzten Jahrtausends aufbewahrt, verschmelzen Einflüsse, die in der arabischen Epoche begannen und über den Mudejár des Spätmittelalters bis zur Renaissance, Barock und dem 19.Jahrhundert reichen.  Die Ernennung zum Weltkulturerbe durch die UNESCO im Jahre 1987 ist eine Anerkennung an das Weiterleben von Kulturen und Zivilisationen in einem harmonischen Ganzen, in dem kein Element fehlt oder zuviel ist. Sei es durch den legendären al-Mutamid, dem sevillanischen König und Dichter des 11. Jahrhunderts oder durch die Persönlichkeiten, die das moderne Spanien um 1812 erleuchteten, der Besucher lernt eine einzigartige Umgebung kennen.

Sie werden einen der meistbesuchten Komplexe der Welt betreten, einen Ort, an dem Sie sich als Teil der Menschheit fühlen werden und in dem das Patronat des Alcázar von Sevilla und der sevillanische Stadtrat eine Reihe von kulturellen- und Lehrveranstaltungen organisieren, an denen Sie teilnehmen können: Vorträge, Konzerte, das Frühlingstheater oder die Nächte in den Gärten des Alcázar. Herzlich willkommen: Fühlen Sie sich wie zu Hause in einem der ältesten Königspaläste Europas.

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten von Oktober bis März: täglich von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Öffnungszeiten von April bis September: täglich von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr.

Geschlossen am 1. und 6. Januar, Karfreitag und 25. Dezember.

Eintrittspreise

Regulärer Eintrittspreis: 9,50 €

Eintritt für Pensionäre und Schüler und Studenten von 17 bis 25 Jahren: 2 € (Nachweis an der Kasse erforderlich).

Eintritt für Menschen mit Behinderung, Jugendliche unter 16 Jahren und in Sevilla-Stadt geborene oder polizeilich gemeldete Personen: Kostenlos (Nachweis an der Kasse erforderlich).

Außerdem stehen Ihnen der Kartenvorverkauf, die Fotogalerie, der audiovisuelle Beitrag “Das Schweigen des Alcázar” und die virtuelle 360°- Besichtigung zur Verfügung.

 

Virtuelle 360°-Besichtigung

Von dieser Seite aus können Sie zur virtuellen 360°-Besichtigung der verschiedenen Räume des Alcázar von Sevilla gelangen. Um zur virtuellen Besichtigung zu gelangen, klicken Sie auf das Bild.

Ist die virtuelle Besichtigung gestartet, können Sie mithilfe ihrer Maus und der oben links im Bild platzierten Symbole durch das Bild navigieren.

 

Kartenvorverkauf

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *